Kreativität

Künstlerische Arbeiten von Schülerinnen und Schülern der Oberstufe

Gegen Ende des letzten Schuljahres waren Schülerinnen und Schüler der Oberstufe im Kunstunterricht ein weiteres Mal kreativ. Sie haben mit Farben, Leinwand oder Stoffen gearbeitet.

Unter dem Motto: "Was ziehe ich an?" haben die Schülerinnen und Schüler der Klasse 8b ihre eigenen T-Shirts zum Beispiel mit Comicfiguren oder Sportmotiven gestaltet.

Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 9b haben in Gruppenarbeit unterschiedliche Triptychen gemalt und ihren Bildern einen Namen gegeben.

Stillleben mal anders

Schülerinnen und Schüler der Klasse 9a haben ihre eigenen Vorstellungen von einem modernen Stillleben umgesetzt.

Grisar Projekt

Am 28.04.2022 besuchten einige Klassen der Kielhornschule die Sonderausstellung „Erich Grisar -  Mit Kamera und Schreibmaschine durch  Europa„ in der Zeche Zollern. Dies hatte einen besonderen Grund. Die Klassen 9a und 9b hatten sich zuvor eingehend mit dem in den dreißiger Jahren des 20. Jahrhunderts bekannten Dortmunder Erich Grisar beschäftigt. Dieser hatte aus der Nordstadt heraus (hier ist auch eine Straße nach ihm benannt) mehrere Ländern Europas besucht und dazu Reiseberichte verfasst. In der Kielhornschule kam nun in diesem Zusammenhang die Frage nach „Heimat“ auf, was man durch einen von den SchülerInnen entworfenen Fragebogen zu erfassen versuchte. Dieses erwies sich als nicht so einfach, aber man stellte erstaunt fest, dass SchülerInnen aus sehr vielen unterschiedlichen Ländern innerhalb und auch außerhalb Europas die Kielhornschule besuchen. So entschied man sich, die Reisebewegung Grisars aus der Nordstadt hin in andere Länder Europas, aber auch die Reisebewegung aus den anderen Ländern in die Nordstadt bzw. zur Kielhornschule darzustellen. Das entstandene Exponat und die dazugehörige Ausstellung war Ziel des Besuches. Von Seiten des Kooperationspartners LWL-Museum Zeche Zollern wurden Führungen durch die Ausstellung und andere interessante Aktionen angeboten. Am 15.05.2022 findet hier ein sogenannter Museumstag statt, an dem kein Eintritt erhoben wird und auch viele Aktionen und Spiele für Familien angeboten werden.

Hippie Emus

Schülerinnen und Schüler der Klasse 10 a haben farbenfrohe "Hippie Emus" gemalt.

KUNSTPROJEKT „MEINE GIPSFIGUR“

Schülerinnen und Schüler der Klasse 9b stellen ihre ganz persönlichen Gipsfiguren vor. Außerdem erfahrt ihr, welche Gedanken sie sich bei der Gestaltung gemacht haben.

Street Art Figuren nach Keith Haring

Schülerinnen und Schüler der Klasse 9a stellen hier ihre individuell gestalteten Werke vor.

Ein winterliches Fensterbild

Wir die Klasse 8c haben unser Klassenzimmer zur Winterzeit schön gestaltet. Dafür haben wir auch unsere Fensterscheiben mit besonderen Stiften bemalt. Wir haben für euch eine kleine Anleitung erstellt. Wenn ihr die befolgt, dann könnt ihr auch eure Fenster in der Klasse verschönern. Ihr könnt euch die Materialien dafür bei uns in der Klasse ausleihen. Wenn ihr das Zuhause machen wollt, findet ihr bestimmt Fensterreiniger und etwas zum Abtrocknen. Die besonderen Stifte heißen „Kreidestifte“. Man kann diese in vielen Geschäften kaufen, zum Beispiel bei DM, Rossmann oder auch im Internet.

 

Anleitung

Kreative Gipsfiguren

Im Schuljahr 2020/21 fertigten die Schülerinnen und Schüler der Klasse 10b im Kunstunterricht Figuren aus Gips an.

Kunstprojekt „Superhelden“

Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 8 haben sich im Kunstunterricht mit dem Thema "Superhelden" beschäftigt.

Aktuelles

Nach einer längeren pandemiebedingten Pause konnte am 22.09.2022 endlich wieder die Stadtmeisterschaft der Förderschulen im Sport Badminton…

mehr lesen.

Nach zwei Jahren coronabedingter Pause, fanden in diesem Jahr endlich wieder die Waldjugendspiele im Süggelwald in Dortmund-Eving statt. Die Klassen…

mehr lesen.